Bioresonanz
Bambus Vitalpflaster

 

 

 

 

WAS SIND BAMBUS VITALPFLASTER?

Die vermutlich einfachste und trotzdem beste Lösung, um Ihr Wohlgefühl zu steigern, sind Bioresonanz Bambus Vitalpflaster.
Bambus Vitalpflaster stehen für Ausgleich, Regeneration und Wohlgefühl! Sie können täglich angewendet werden (oder nach Bedarf!). Den Namen Vital tragen sie zu Recht, denn Sie schenken Vitalität und damit neue Energie und Lebenskraft! Bambus Vitalpflaster werden vor dem Schlafengehen auf die Mitte der Fusssohlen geklebt. Dort befinden sich viele Reflexzonen und der Akupunkturpunkt Niere 1, der Hauptausleitungspunkt des Körpers.

 

Mit der neuen Generation Bioresonanz Bambus Vitalpflastern profitieren Sie von:

 


neueste Bioresonanz-Technologie


Hado-Life Wasserkristall zertifiziert


100% Natur und vegan zertifiziert


nach schweizer Formulatur


ausbalanciert in Yin und Yang


Rezeptur nach den Fünf Elementen

 

 

 

AKUPUNKTUR UND VITALPFLASTER

 

Akupunkturpunkte und Vitalpflaster sind ein wirkungsvolles Team.

«Daraus entsteht eine Zusammenstellung an wirklich praktischen Anwendungen, welche für die Menschheit im Bereich der Zivilisationsprobleme wohl einzigartig sein dürfte!»

Dr. Alfred Gruber

 

 


Anwendung


Auf die gewaschenen Füsse wird jede Nacht - 30 Tage lang - je ein Bambus Vitalpflaster aufgeklebt. Am nächsten Morgen können die Pflaster entfernt werden. Sie sind meist durchtränkt und schlackig-braun. Aber auch reine energetische Veränderungen sind spürbar.

Dazu gibt es fast unzählig viele weitere Punkte an den Füssen, Beinen sowie am ganzen Körper, welche mit den Pflastern beklebt werden können. Die Einsatzmöglichkeiten können in Fachliteraturen nachgelesen werden.

 

 

 

 

 



Das Vitalpflaster Buch

Entdecken Sie jetzt das Vitalpflasterbuch mit einem Anatomie Poster in A3 Format.

Ein wunderbar schnelles Nachschlagewerk, das Auskunft gibt über Vitalpflaster und deren Anwendung.


ZUM SHOP

 

 

 

 

 

DIE HERSTELLUNG



Aus dem Bambusstamm wird durch traditionelle Handarbeit Bambuskohle hergestellt. Der frisch geerntete Bambus wird im Ofen gestapelt und fünf Tage bei spezifischen Temperaturen bis 90 °C gebrannt.

Für ein i-like Bambus Vitalpflaster werden 90 kg Bambus geköhlert.

Der Dampf, der während des Köhlerungsprozesses entsteht, wird aufgefangen und abgekühlt. Dieses Kondensat ist nun der wertvolle Bambus-Extrakt, welcher als nächstes unter speziellen Bedingungen 15 Jahre und länger gelagert wird, wo er zu einem besonders reichhaltigen Extrakt reift. Durch die Kalt-Vakuum-Verarbeitung wird aus dem flüssigen Extrakt ein hoch konzentriertes Pulver.

Anschliessend wird dieses mit einer Kräuterformulatur, nach der Fünf-Elementen Lehre der asiatischen Regenerationsphilosophie, vervollständigt. Als letzter Schritt wird das Vitalpflaster durch die eigens entwickelte Technologie über mehrere Energie-Aufladestationen zum Bioresonanz Bambus Vitalpflaster.

 

 

 

BESUCHEN SIE DEN SHOP

Die einzigartigen Bioresonanz Bambus Vitalpflaster gleich jetzt bestellen!

 

ZUM SHOP

 

 

Scroll